Bad Boy Bordeaux AOC
Award

2015 Bad Boy Bordeaux AOC

Jean Luc Thunevin

TypRotwein
HerkunftFrankreich, Bordeaux, St-Emilion
Produzent Jean-Luc Thunevin
Ausbau18 Monate im Barrique
Ausschanktemperatur16°-18° C
Alkoholgehalt15 %
Traubensorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot
Awards James Suckling 92 Punkte / 100
Artikelnummer95009409
75 cl

CHF 26.00
Stk.


Produkt-PDF

Bemerkungen

Von Robert Parker wurde Jean Luc Thunevin einst herablassend als „Bad Boy“ und das „Schwarze Schaf“ bezeichnet, weil er seinen Wein in der Garage produzierte. Daher der Name. Vor seinem Einstieg in die Weinbranche versuchte er sich in einem Gemischtwarenladen, Weinbar und Restaurant. Mit dem Erlös erwarb er eine kleine Parzelle und startete erfolgreich mit der Weinproduktion in seiner Garage. Sinnbildlich findet man auf der Etikette die Garage, das schwarze Schaf und den Bad Boy.

Degustationsnotizen

Die Rebstöcke, welche die Trauben für diesen Wein liefern sind mindestens 50 Jahre alt und wachsen auf einem hervorragenden, kalkhaltigen Terroir. Nach 18-monatiger Reife in Barriques, zeigen sich in der Nase wunderbare Noten von dunklen Beeren, getrockneten Früchten und Edelholz. Sehr schöne eingebundene und reife Tannine im Abgang, machen diesen "Bad Boy", dank seinem hohen Merlot Anteil, sehr angenehm und weich.

Passt zu

Rind, Lamm, Grilladen, Hartkäse.