Chât. Valandraud 1-er Cru
Award Netto

2017 Chât. Valandraud 1-er Cru

Classé B , St. Emilion AOC

TypRotwein
HerkunftFrankreich, Bordeaux, St-Emilion
AusbauBarrique
Ausschanktemperatur16-18°C
Alkoholgehalt15 %
Traubensorten Cabernet Franc, Merlot
Awards Decanter 94 , James Suckling 94-95 / 100 , Robert Parker 93-95 / 100 , Weinwisser 18 / 20 , Wine Spectator 96 / 100
Artikelnummer95008771
75 cl

CHF 169.00
Stk.


Produkt-PDF

Bemerkungen

1989 beschlossen die Eheleute Jean-Luc Thunevin und Murielle Andraud, beides Autodidakten, ihren eigenen Wein zu produzieren. Sie erwarben daraufhin eine winzige Parzelle von 0,6 Hektar im Herzen der Appellation Saint- Emilion (in der Nähe des Weinbergs Pavie-Macquin) und produzierten zwei Jahre später, 1991, ihren ersten Wein. 1995 erhielten die Weine höhere Parker-Bewertungen als die 1. Grand Crus Classés wie Cheval Blanc oder Ausone! Heute erstreckt sich das Weingut Château Valandraud über eine Fläche von mehr als 10 Hektar, verteilt auf mehrere Parzellen. Aus dem einstigen Garagenwein wurde unterdessen ein gefeierter Kultwein

Degustationsnotizen

Herrliche dunkelviolette Farbe mit rubinroten Reflexen. In der Nase verströmt der Wein ein feines Bouquet von gequetschten roten und schwarzen Früchten sowie tertiäre Noten von geröstetem Kakao, Teer und Lakritze. Am Gaumen bietet der Château Valandraud einen gemässigten vollmundigen Geschmack. Die roten und schwarzen Früchte in der Nase entwickeln sich schnell und geben eine schöne Frische frei, die durch eine feste und reife Tanninstruktur ausgeglichen wird.

Passt zu

Rins, Wild, Lamm, Hartkäse